Zurück zur Startseite

Ich wurde 1981 in Berlin geboren und bin in Steglitz aufgewachsen. Nach meinem Abitur im Jahr 2001 habe ich zunächst als Zivildienstleistender in der Drogenhilfe gearbeitet. Danach habe ich in Berlin und London Sozialwissenschaften studiert. Mittlerweile wohne ich in Neukölln und habe eine kleine Tochter.

Ab 2009 arbeitete ich als Referent für Innen- und Rechtspolitik, Verfassungsschutz und Datenschutz sowie lange Zeit auch für Flüchtlingspolitik in der Abgeordnetenhausfraktion der LINKEN.

In der Landesarbeitsgemeinschaft Bürgerrechte und Demokratie der LINKEN bin ich für direkte Demokratie und Flüchtlingspolitik, den Schutz der Grundrechte und gegen den Ausbau des Überwachungsstaats aktiv.

Ich bin außerdem Mitglied der Humanistischen Union und der Gewerkschaft ver.di, sowie Fördermitglied des Antifaschistischen Pressearchiv und Bildungszentrum Berlin e.V. (apabiz).