Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
  1. Niklas Schrader Politische Bildung
    18:00 - 21:00 Uhr
    Berlin, RigoRosa (Neukölln) BO 44

    Blutmai 1929: Polizeigewalt und Faschismus

    Der Polizeipräsident von Berlin, Karl Zörgiebel (SPD), verhängte Ende 1928 ein allgemeines Demonstrationsverbot für die Stadt. Dagegen mobilisierte die KPD für den »Kampftag der Arbeiterklasse« am 1. Mai 1929. Mit Schusswaffengebrauch ging die Polizei gegen die Ansammlungen vor. Bereits in der Nacht zum 2. Mai beschloss die KPD, jede weitere... mehr

    In meinen Kalender eintragen